24.April 2016
 
 

TTC 46 Badischer Mannschaftsmeister

TTC 46-Senioren siegen in der AK Ü50 und verteidigen den Titel

(HK) Am vergangenen Sonntag fanden die Badischen Tischtennis-Senioren-Mannschaftsmeisterschaften in der Sporthalle des Walldorfer Schulzentrums unter der Leitung des Badischen
Seniorenwarts Wolfgang Ely statt.

Die Endrunde der AK Ü50, an der vier Teams gemeldet waren, wurde, nachdem Oftersheim wegen einer Verletzung des ex-Weinheimers Gerd Werner absagen musste , im System jeder gegen jeden ausgetragen.

In der ersten Begegnung musste der TTC 46 in der Aufstellung Bernd Schafhaupt Jürgen Hilkert und Hans-Jörg Klump gegen das Team vom TTC Reilingen antreten.
Klump siegte im Eröffnungsspiel mit 3:0 gegen Heinz Braun; nachdem auch Schafhaupt sein Spiel gewinnen konnte, unterlag Hilkert unglücklich gegen den Spitzenspieler aus Reilingen Jürgen Priem. Im Doppel setzten sich Hilkert/Klump gegen Priem Braun zum Zwischenstand von 3:1 durch, und Klump machte gegen Priem zum 4:1 den Sack zu.

Im zweiten Spiel gegen den TTC Schefflenz Auerbach wurde der TTC 46 von dem mehrfachen Deutschen Seniorenmeister Gerd Werner gecoacht.
Im ersten Spiel siegte Klump klar gegen Kist. Schafhaupt konnte sich überraschend deutlich gegen den Verbandsklassenspieler Volker Huy durchsetzen, und Hilkert war gegen Siebert ohne Chance.
Das bewährte Doppel Hilkert/Klump siegte gegen Siebert/Huy, und wieder war es Klump vorbehalten in einem knappen Spiel mit 3:2 Sätzen den 4:1 Endstand gegen seinen
Angstgegner Siebert herzustellen.

Somit hat der TTC 46 seinen Badischen Meistertitel vom letzten Jahr verteidigt und ist nun für die Baden-Württembergische Mannschaftsmeisterschaft in Nattheim / Württemberg qualifiziert.