9.Dezember 2017
 
 

Walter Säger für 65-jährige Mitgliedschaft geehrt / Christian Säger 40 Jahre dabei

Besinnliche Weihnachtsfeier des TTC 46 in der Woinemer Hausbrauerei

(HK) Wieder ein ereignis-und erfolgreiches Jahr bilanzierte Christian Säger, der Vorsitzende des TTC 46 Weinheim, in seiner Eröffnungsrede vor über 100 Mitgliedern und Freunden des Vereins im Gewölbekeller der Woinemer Hausbrauerei. Nach den Begrüßungsworten wurden traditionell die Vereinsmeister sowie die langjährigen Mitglieder geehrt. Die Urkunde für 10-jähre Mitgliedschaft erhielten Stefan Winkenbach, Martin Lutz, Rouven Seibert. 15 Jahre sind Steffen Schweikert, Dieter Bürner, Daniel Dörsam dabei. Bereits 20 Jahre hielten Karl Kreis, Andreas Bürner und Bernd Schafhaupt dem Verein die Treue. Der 1.Vorsitzende des TTC Christian Säger ist schon vor 40 Jahren eingetreten, und sein Vater Walter Säger, der in seinen 65 Mitgliedsjahren in fast allen Vorstandsämtern des Verein tätig war und auch jetzt noch als Ehrenvorsitzender an den Sitzungen teilnimmt, wurde mit einem Gutschein für seine Vereinstreue belohnt.


Nach dem gemeinsamen Essen moderierte Lars Frey, der z.Zt. ein Bundesfreiwilligen Jahr beim TTC absolviert, den Tischtennis-Quiz, bei dem viel fachliches Wissen abgefragt wurde. Die Pausen zwischen den einzelnen Programmpunkten wurden immer zum Singen von Weihnachtsliedern genutzt, die von Jürgen Hilkert und Klaus Ackermann musikalisch begleitet wurden.
Nachdem alle Preise des gut bestückten Tombola-Tisches verlost waren, wurde noch bei Musik und Tanz gefeiert, sodass das harmonische Saisonabschlussfest erst in den frühen Morgenstunden ausklang