Saison 2022/23: 1. Bundesliga Damen rüstet nochmals auf

 Dr. Stephan Roscher  09.07.2022

Berlin. Vor wenigen Tagen hat offiziell die Saison 2022/23 begonnen. Eine spannende Spielzeit steht den Klubs und den Fans in der 1. Bundesliga Damen bevor. Die stärkste Liga Europas hat personell nochmals aufgerüstet und einige interessante Zugänge zu verzeichnen. Das Niveau in der Beletage des deutschen Damentischtennis dürfte folglich nochmals einen Tick nach oben gehen. Wir stellen die acht Teams in drei Folgen vor und beginnen mit Titelverteidiger ttc berlin eastside und Vizemeister TSV Langstadt, ohne dass dies eine Wertung oder Prognose bedeutet – im Profisport ist bekanntlich alles möglich.

weiterlesen

Der TTC 46 geht verstärkt in die neue Runde der Damentischtennis-Bundesliga

Der TTC 46 Weinheim hat in der kommenden Saison viel vor im Damenbereich.
Nach dem Aufstieg vor der letzten Runde in die Elite-Klasse des deutschen Damen-Tischtennis und dem Klassenerhalt mit knappem Ausgang möchten die Verantwortlichen zumindest einen Angriff auf die Mittelfeldplätze starten und in das Playoff-Finale der besten Sechs kommen.
Durch einen neuen Sponsor, die Altindal-Group, hatte Manager Christian Säger die Möglichkeit, das Team durch einige Neuzugänge zu verstärken. Es bleiben als Spitzenspielerin die Brasilianerin Bruna Takahashi und als weiteres wertvolles Teammitglied die noch junge Sophia Klee.
Hinzu kommen drei bundesliga-erfahrene Spitzenkräfte mit Yuan Wan, Mateja Jeger und Giorgia Piccolin. Bereit im Hintergrund sind mit Luisa Säger und Jennie Wolf noch bewährte Kräfte.

Eine Teamvorstellung: Yuan Wan                                

Yuan Wan war gerade in den Schlagzeilen. Bei den deutschen Meisterschaften Ende Juni in Saarbrücken konnte sie sich zwei Meistertitel und einen dritten Platz erspielen. Im Damendoppel stand sie mit Chantal Mantz ganz oben auf dem Treppchen, und im Mixed war ihr der Titel zusammen mit Cedric Meissner nicht zu nehmen. Im Einzel war im Halbfinale Schluss bei einer Niederlage gegen die Europameisterin Ying Han.

weiterlesen

Eine Teamvorstellung: Mateja Jeger                           

Die Kroatin wurde am 13.01.1995 in Zagreb geboren, wo sie auch heute noch wohnt und von wo sie jeweils zu den Spielen anreist. Sie spielte auch viele Jahre für Clubs in Zagreb, bevor sie 2016 vom damaligen Zweit-Bundesligisten TSV Schwabhausen verpflichtet wurde.

weiterlesen

Eine Teamvorstellung:  Giorgia Piccolin                    

Die Italienerin wechselt vom ersten Gegner der nächsten Saison, der TTG Bingen/Münster-Sarmsheim zum TTC 46 Weinheim und wird sich am 11. September mit ihren alten Teamkolleginnen messen dürfen.
Giorgia wurde am 15.01.1996 in Bozen geboren. Zunächst spielte sie für Vereine in ihrer Heimat, von 2007 bis 2015 in Tramin, dann 3 Jahre in Cortemaggiore. Zur Saison 2018/2019 schloss sie sich der damals schon in der 1. Bundesliga aufschlagenden TTG Bingen/Münster-Sarmsheim an, wo sie schon einmal mit Yuan Wan in einem Team zusammen spielte und mit einer leicht positiven Bilanz an Position 4 die Saison abschloss

weiterlesen

Vorrunde
SO 11.09.22 14:00 Uhr Weinheim Bingen
SA 24.09.22 14:00 Uhr Schwabhausen Weinheim
SO 25.09.22 14:00 Uhr Kolbermoor Weinheim
SO 13.11.22 14:00 Uhr Weinheim Langstadt
SO 20.11.22 14:00 Uhr Weinheim Weil
SA 26.11.22 17:30 Uhr Weinheim Berlin
SO 27.11.22 10:30 Uhr Böblingen Weinheim
Rückrunde
SO 15.01.23 14:00 Uhr Weinheim Böblingen
SO 22.01.23 14:00 Uhr Bingen Weinheim
SO 29.01.23 14:00 Uhr Weinheim Kolbermoor
SO 05.02.23 14:00 Uhr Weil Weinheim
SO 26.02.23 14:00 Uhr Langstadt Weinheim
SO 12.03.23 14:00 Uhr Berlin Weinheim
SO 19.03.23 14.00 Uhr Weinheim Schwabhausen

 

Die Damenmannschaft in der 1.Bundesliga 2022/23

Name: Bruna Takahashi
Geboren: 19.07.2000 in São Bernardo do Campo, São Paulo
Nationalität: Brasilien
QTTR   2273
   Weltrangliste Nr. 19

Größe: 170 cm
Wohnort: 
Bisherige Vereine:    Sporting Lissabon
   2. Saison beim TTC 46

Spielertyp:
   Angriff, Shakehand, Rechtshänderin
Erfolge
   4 Medaillen panamerikanische Spiele 2019
   südamerikanische Meisterin 2018
   lateinamerikanische Meisterin 2018
   panamerikanische Meisterin 2017 U18
   Weltmeisterin der Kadetten 2015

Name: Rachel Sung,
Geboren: 09.07.2004 in Mountain View
Nationalität: USA,
QTTR  2219
Größe: 170 cm
Spielart: Shakehand,Angriff, Linkshänderin
Hobby: Lesen, Musik,
bes. Erfolge: US-Meisterschaften 1. Platz bei U15 und 2. Platz bei U18
2018

Name: Yuan Wan
Geboren: 23.05.1997 in Eberswalde
Nationalität: deutsch
QTTR  2162
Größe:
Weltranglistenplatz
Wohnort:  Düsseldorf
Bisherige Vereine:    2003 VfL Tegel,
  2007 TV Busenbach
  2010 TB Wilferdingen
  2012 WRW Kleve
  2013 TTG Bingen
  2020 DJK Kolbermoor

Spielertyp:
   Angriff, Shakehand, Rechtshänderin
Erfolge:  Nigeria Open Mixed Gold
  Feeder Düsseldorf Dopple Gold
  3. Platz DM Einzel

Name: Mateja Jeger
Geboren: 13.01.1995 in Zagreb
Nationalität: Kroatien
QTTR   2183
Größe
Wohnort:  Zagreb
Bisherige Vereine:    Zagreb
  2016 TSV Schwabhausen

Spielertyp:
  Angriff, Shakehand, Rechtshänderin

Erfolge national (Kroatien)
  2. bei nationalen Meisterschaften Einzel
  Europameisterschaften letzte 32

international:

Name: Giorgia Piccolin
Geboren: 15.01.1996 in Bozen
Nationalität: Italien
QTTR   2123
Größe:
Wohnort:  Bozen
Bisherige Vereine:   2007 Tramin
   2015 Cortemaggiore
   2018 Bingen
  
Spielertyp:
   Angriff, Shakehand, Rechtshänderin
Erfolge national (Italien)
   2019, 2020, 2021 1.Platz ital. Meisterschaften
   Weltmeisterschaften 2021 letzte 64
   Feeder Düsseldorf Einzel Halbfinale, Doppel Finale

international:
 

Name: Sophia Klee
Geboren: 08.05.2003 in Kassel

Nationalität: deutsch
QTTR   2090
Größe: 168 cm
Wohnort: Niestetal
Bisherige Vereine:
    SC Niestetal, TTC Bad Driburg, ESV Weil   
Spielertyp:
    Angriff, Shakehand, Rechtshänderin
Erfolge:
   Viertelfinale Deutsche Meisterschaften Damen Einzel 2019
International
  
   Achtelfinale U21 EM 2019, 2020

Name: Luisa Säger
Geboren: 10.08.1999 in Weinheim
Nationalität: deutsch
QTTR   2045
Größe: 173 cm
Wohnort: Weinheim
Bisherige Vereine:
    TTC Weinheim, NSU Neckarsulm, DJK Offenburg
Spielertyp:
    Angriff, Shakehand, Rechtshänderin
Erfolge national:
     Dt. Meisterin Mädchen 2015,
     DTTB TOP 12 Siegerin 2017
     DM 2018 Bronze Doppel mit Jennie Wolf
     DM 2019 Silber Doppel mit Hajok

International:
   JEM Doppel  3. Platz 2015
   JWM 2016 in Kapstadt
   JEM Doppel 3. Platz 2017

Name: Jennie Wolf
Geboren: 05.05.1999 in Pforzheim
Nationalität: deutsch
QTTR   2023
Größe: 183 cm
Wohnort: Kämpfelbach
Bisherige Vereine:
   TTC Ersingen, TV Busenbach
Spielertyp:
   Angriff, Shakehand, Rechtshänderin
Erfolge national:
   DM 2018 Bronze Doppel mit Luisa Säger

 

Trainer des Damenteams:

Name: Andreas Dörner

geboren am 08.01.1987 in Sinsheim

Höchste Spielklasse Herren: Verbandsklasse (2017)
Mit 16 Jahren Einstieg als Jugendtrainer bei der TTG Neckarbischofsheim
Fast 15 Jahre Jugendtrainer bei der TTG und teilweise Jugendleiter
Größte Erfolge als Vereinstrainer: Mehrfach Meister in der höchsten badischen Spielklasse (Verbandsliga), mehrere Titel bei BaWü-Ranglisten und Meisterschaften

C-Lizenz 2011, B-Lizenz 2012, A-Lizenz 2016
Trainer am Landesstützpunkt Heilbronn ab 2006
Übernahme der Leitung am Landesstützpunkt Heilbronn ab 2015 bis heute:

Spieler: Lisa Mayer, Tom Mayer, Kathrin Hessenthaler, Alexandra und Annett Kaufmann, Wenna Tu, Felicia Behringer, Melissa Friedrich, Lucia Behringer, Minh-Thao Nguyen,…